Japan-Tag in der zone! (Kinderkulturtage Magdeburg)

Programmheft Kinderkulturtage (S. 62)

Wir laden euch im Rahmen der Kinderkulturtage zu unserem Japan-Tag ein!

Am 13.06. ab 9 Uhr erwarten euch einige spannende Werkstattbereiche:

  • Bastelt Laternen und faltet Origami oder gar Trommeln mit der Taiko-Truppe Akaishidaiko
  • Dreht Stop-Motion Kurzflme mit Lego Ninjago
  • Oder schmeißt euch in Schale und zaubert euch vor unserem Greenscreen in japanische Landschaften

…und natürlich könnt ihr euch auch im Karaokesingen probieren. 😉

Die Anmeldung für Kitas, Horte, Schulen und Familien für unseren Japan-Tag erfolgt über das Puppentheather Magdeburg (Tel. 0391 540 33 22  mit dem Buchungscode #44) oder über dieses Anmeldeformular.

Kinderzimmer der Zukunft am Safer Internet Day

Die Spielzeugindustrie hat Internet und Multimedia als Markt entdeckt. Sogenannte „connected toys“ – vernetzte Spielzeuge, die über Smartphone und Internet digital agieren, erobern die Spiele- und Lebenswelt von Kindern. Was genau das für Fragen der Medienkompetenz, des Datenschutzes und der Persönlichkeitsrechte bedeutet, will fjp>media am 07.02.2017, dem Safer Internet Day (SID) verdeutlichen.

Ein begeh- und erlebbares Kinderzimmer mit vernetztem Spielzeug und Zubehör lädt zum Ausprobieren und Nachdenken darüber ein, wie Kinder in einer von Medien geprägten Umwelt aufwachsen.

Der Besuch im Kinderzimmer der Zukunft startet um 17:00 Uhr. ExpertInnen erklären, welche Herausforderungen und Bedarfe, Chancen und Risiken sich in der Zukunft ergeben und informieren auch zu allen Fragen rund um Internetsicherheit und Cybermobbing.

Das Kinderzimmer der Zukunft findet sich im Magdeburger Medientreff zone! und wird durch die Servicestelle Kinder- und Jugendschutz von fjp>media betreut.

Der Safer Internet Day (SID) will mit jährlich stattfindenden Aktionen die Sensibilität für das Thema „Sicheres Internet“ fördern und Menschen aller Altersgruppen dazu zu bewegen, dem Thema mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Kinderzimmer der Zukunft
Medientreff zone!
Gareisstraße 15 (direkt am Universitätsplatz)
39106 Magdeburg

Winterferien in der zone!

Noch nichts vor in den Ferien?
Diese Angebote gibts diesmal im Medientreff. Meldet euch einfach am Tresen an.
Wir freuen uns auf euch!

07.02.2017 – 10.02.2017
Workshop „Eigene App entwickeln“
Entwickelt mit uns innerhalb von vier Tagen eine eigene Android Quiz App! Dafür braucht ihr keinerlei Vorkenntnisse, die benötigte Technik besorgen wir auch.
10 bis 17 Uhr, Unkostenbeitrag 15,00 Euro (inklusive Verpflegung)
weitere Infos findet ihr hier

07.02.2017
Winter-Mobile in 3D
Denkt euch Motive zum Thema „Winter“ aus und erstellt sie mithilfe eines 3D-Stiftes. Auf diese Weise könnt ihr euer individuelles Mobile gestalten.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

08.02.2017
Haxball-Turnier
Gesucht wird der erste Haxball-Turnier-König 2017 (es folgen weitere Turniere). Gespielt wird im Turniermodus auf einer Großbildleinwand. Dem Sieger winken Ruhm, Ehre und ein kleiner Preis.
13.30 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

09.02.2017
Einen Filmtrailer drehen
Lernt wie ihr mit der App „iMovie“ eure eigenen Filmtrailer produzieren könnt. Filmtricks inklusive!
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

10.02.2017
Fotoexperiemente
Zeichnet mit Licht vor einer Spiegelreflexkamera oder probiert unseren Greenscreen aus. Mit kleinen Tricks könnt ihr euch in einer Winterlandschaft fotografieren, die untergehende Sonne auf der Hand halten oder den schiefen Turm von Pisa stützen.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

Stellenausschreibung im Medientreff zone!

fjp>media, der Verband junger Medienmacher sucht für den Medientreff zone! in Magdeburg  zum nächstmöglichen Termin

eine/n medienpädagogische/n Mitarbeiter/in

fjp>media vereint als Fachverband professionelle Kompetenz in den Bereichen Jugendarbeit/Jugendschutzes und grundlegende Partizipation von Kindern und Jugendlichen auf Leitungs- wie auf Angebotsebene.
Der Medientreff zone! ist eine Bildungs- und Freizeiteinrichtung mit medienpädagogischem Schwerpunkt. Zum Profil gehören vor allem offene Angebote, Projekte und Bildungsangebote und Beratung.

Aufgabenschwerpunkte

  • Erarbeitung von pädagogischen und inhaltlichen Konzepten, Entwicklung von Angeboten und Projekten
  • Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Angeboten und Projekten
  • Gestaltung des Offenen-Tür-Bereichs der Einrichtung
  • Organisation und Koordination der Netzwerkarbeit
  • Teilhabe an wissenschaftlichen medienpädagogischen Diskussionen und Prozessen,
  • Aufarbeitung von Informationen und Erarbeitung von fachlichen Materialien
  • Anleitung der MitarbeiterInnen, Koordination der Arbeit, Leitung von Teambesprechungen usw.
  • Planung, Organisation, Leitung und Durchführung von Maßnahmen der Mitarbeiterweiterbildung
  • Leitung der Einrichtung, Betriebsführung
  • Planung Finanzbedarf, Beantragung und Abrechnung von Mitteln
  • Fachpolitische Vertretung nach außen, Zusammenarbeit mit Behörden, Gremien und anderen Institutionen
  • Dokumentation und Evaluation der Arbeiten
  • Mitarbeit an Kooperationsprojekten, Gremienarbeit
  • Mitgestaltung von Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit

Anforderungen

  • Abgeschlossene Hochschulbildung im Bereich Soziale Arbeit/Sozialpädagogik, Medienpädagogik/Medienbildung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Umfangreiche anwendungsbereite Kenntnisse im Bereich der Medienpädagogik und Jugend(medien)schutz
  • Sicherer Umgang mit neuen Medien
  • Erfahrungen im Projektmanagement, gutes Organisationsvermögen
  • Kenntnisse von Struktur, Organisation und verwaltungstechnischer Arbeitsweise öffentlicher und freier Träger der Jugendhilfe
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und hohe soziale Kompetenz
  • Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft, auch zu Schicht- und Wochenendarbeit
  • Grundlegende Kenntnisse relevanter Rechtsvorschriften
  • Grundlegende Englischkenntnisse
  • Grundlegende Kenntnisse von Office-Anwendungen
  • PKW-Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • eine spannende Tätigkeit in einem kreativen und abwechslungsreichen Arbeitsfeld
  • das Mitwirken in einem lebhaften Jugendverband
  • die Möglichkeiten zur Qualifikation
  • einen hohen Gestaltungsspielraum
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TvöD SuE 11, 40 Stunden

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (ausschließlich per E-Mail) bis zum 06.01.2017 an:

fjp>media
Verband junger Medienmacher Sachsen-Anhalt
Olaf Schütte
Postfach 1442
39004 Magdeburg
Telefon: 03 91 / 561 82 36
Fax: 03 91 / 541 07 67
E-Mail: olaf.schuette@fjp-media.de

Stellenausschreibung_MedienpädagogIn_zone_2017

3D-Weihnachtsbaumschmuck

Wir probieren gerade unseren neuen 3D-Stift aus…In den Weihnachtsferien könnt ihr mit uns tollen 3D- Weihnachtsbaumschmuck gestalten. Einfach bei uns in der zone! anmelden 😉

20161122_1650251

Das Kinderzimmer der Zukunft

die Spielzeugindustrie hat Internet und Multimedia als Markt entdeckt.
Sogenannte „connected toys“ – vernetzte Spielzeuge, die über Smartphone und Internet digital agieren – erobern die Spiele- und Lebenswelt von Kindern. Was genau das für Fragen der Medienkompetenz, des Datenschutzes und der Persönlichkeitsrechte bedeutet, will fjp>media am 23.11.206, dem Tag der Medienkompetenz in Sachsen-Anhalt, verdeutlichen.

Ein begeh- und erlebbares Kinderzimmer mit vernetztem Spielzeug und Zubehör lädt zum Ausprobieren und Nachdenken darüber ein, wie Kinder in einer Medienumwelt aufwachsen.

Gern möchten wir Sie und euch an diesem Tag zu einem Besuch und Gespräch begrüßen. Der Besuch im Kinderzimmer der Zukunft startet um 17:00 Uhr.
Gemeinsam mit Heranwachsenden und MedienpädagogInnen wollen wir danach diskutieren, welche Bildungspotenziale sich in der Zukunft ergeben und welche Freiheiten dabei aufs Spiel gesetzt werden.

Das Kinderzimmer der Zukunft findet sich im Magdeburger Medientreff zone! und wird durch die Servicestelle Kinder- und Jugendschutz von fjp>media betreut.

Zusammengefasst:
– Tag der Medienkompetenz im Kinderzimmer der Zukunft
– Medientreff zone!, Gareisstraße 15, 39016 Magdeburg
– 23.11.2016, ab 17:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf alle interessierte Menschen!

Unsere Angebote in den Weihnachtsferien

In gut 4 Wochen habt ihr es geschafft, dann sind erst einmal Weihnachtsferien.
Wenn ihr noch nicht wisst, was ihr mit all der freien Zeit anfangen sollt und euch außerdem noch die ein oder andere Geschenkidee fehlt, dann werft schonmal einen Blick in unser Weihnachtsferienprogramm. Wie immer gilt, einfach kurz anmelden (Tel. 541 07 65) und dabei sein.

21.12.2016
Weihnachtsbaumschmuck basteln in 3D
Überlegt euch das passende Motiv und erstellt euren Christbaumschmuck mithilfe eines 3D-Stiftes. So habt ihr euren Weihnachtsbaum noch nie geschmückt!
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

22.12.2016
Jahreskalender 2017 basteln
Bringt eigene Fotos mit oder erstellt passende Bilder am Computer und gestaltet einen ganz individuellen Wandkalender. Das ist nicht nur was fürs Kinderzimmer, sondern auch ein tolles Geschenk für die Verwandten zu Weihnachten.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

23.12.2016
Fotoschneekugeln und Fotochristbaumkugeln basteln
Mit einem tollen Foto bastelt ihr ganz individuelle Fotogeschenke. Bringt einfach ein Foto mit oder knipst es im Medientreff. Dann basteln wir tolle Geschenke für Mama, Papa oder vielleicht auch euch selbst?
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

27.12.2016
Heute könnt ihr noch einmal einen Jahreskalender 2017 basteln.
Bringt eigene Fotos mit oder erstellt passende Bilder am Computer und gestaltet einen ganz individuellen Wandkalender. Das ist  nicht nur was fürs Kinderzimmer, sondern auch ein tolles Geschenk für die Verwandten zu Weihnachten.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

28.12.2016
Kurzvideo
Ihr mögt die App Musica.ly? Dann lernt mit uns, wie man coole Musikvideos in 15 Sekunden produziert. Filmtricks inklusive!
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

29.12.2016
youtube-Dreh
Ihr mögt youtube-Filme und wollt selbst einmal wie ein richtiger youtuber drehen?
Wir zeigen euch, worauf ihr achten müsst und mit welchen Mitteln ihr ganz einfach lustige und spannende Filme drehen könnt. Die Technik ist vorhanden, fehlt nur noch ihr!
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

30.12.2016
Wii-Bowlingturnier
Wir suchen den Bowlingkönig 2017. Gespielt wird im Turniermodus an der Nintendo Wii. Dem Sieger winken Ruhm, Ehre und natürlich ein kleiner Ehrenpreis.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

03.01.2017
Brickfilm-Dreh
Was sind eure Vorsätze fürs neue Jahr? Erstellt einen Brickfilm zum Jahreswechsel. Mit Lego und einer kleinen Kamera entstehen kleine spannende Filmchen.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

04.01.2017
Spielenachmittag
Heute wird gespielt. Ihr könnt entweder aus einer großen Anzahl an Gesellschaftsspielen im Medientreff zone! wählen oder bringt eigene Spiele von zu Hause mit.
15 bis 18 Uhr

05.01.2017
Fotocomic
Gemeinsam mit anderen erstellt ihr heute einen eigenen Fotocomic. Denkt euch eine Geschichte aus, macht die pics und kreiert dann euren eigenen Comic.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro

06.01.2016
VR-Brillen
Bastelt mit uns eine eigene VR-Brille, die euch zusammmen mit dem Smartphone in virtuelle 3D-Welten entführt.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 3,00 Euro

07.01.2016
Fotoexpermiente
Macht mit uns viele tolle Fotos. Egal ob Zeichnen mit Licht vor einer Spiegelreflexkamera oder Spaßfotos mit gebastelten Hüten und Krawatten. Heute sind eurer Phantasie keine Grenzen gesetzt.
15 bis 18 Uhr, Unkostenbeitrag 2,00 Euro
Wir freuen uns auf euch!
Euer zone!-Team

Schülerzeitungswochenende

02. bis 04. Dezember 2016 in Magdeburg

Verbringt ein cooles Wochenende mit anderen Nachwuchsjournalisten in Magdeburg. Beim Schülerzeitungswochenende diskutieren wir mit euch die Zukunft des Schülerzeitungsmachens. Ihr könnt euch mit anderen Redaktionen über Arbeitsweisen austauschen und lernt etwas über gute Gestaltung. Außerdem besprechen wir, was gute Texte ausmacht und welche Inhalte für junge Menschen überhaupt spannend sind. Highlight des Wochenendes ist unser Jugendpresseball. In feierlichem Rahmen zeichnen wir die besten Nachwuchsjournalisten und Schülerzeitungen des Landes aus. Hier könnt ihr mit Profi-Journalisten und Vertretern aus Politik und Wirtschaft ins Gespräch kommen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Karte für den Jugendpresseball ist dabei inklusive, ebenso Verpflegung und Unterkunft.

Hier geht es zur Anmeldung